Bilboard
Februar 15, 2016 (No Comments) by MiGit

Blue Eyes

Cover10

Die aktuelle Veröffentlichung Blue Eyes ist ein weiteres Highlight aus der Schmiede von Michael Bolesczuk und Manfred Popfinger.

Blue Eyes -erschienen 2015 und erhältlich in allen Downloadportalen.

Player


Dance with me

Bilboard-gelb-Rebeat03_bear_1Nach Ihrem eindrucksvollen Debütalbum People Like Dancing legt BILBOARD nun ein zweites Meisterwerk nach.

Noch dynamischer als beim ersten Album zeigt Bilboard hier, dass der Sound der achtziger Jahre nach wie vor aktuell sein kann.
Im neuen Album wird das Thema Tanzen noch stärker in den Vordergrund gestellt, und wie kann es auch anders sein, heißt es:

Dance With Me

und knüpft nahtlos an den gewohnten Smooth, Easy, Sunny Sound an.

Das liegt vor allem an der Stimme des Sängers Manfred Popfinger, die an Christopher Cross erinnert, einen wahren Meister der soften Poptöne.

Auch das lebendig gespielte akustische Schlagzeug von Michael Bolesczuk, einem wahren Virtuosen auf diesem Instrument, leistet gerade bei der Eröffnungsnummer „Dance with me“ einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung dieses leichtfüßigen Sounds.

In Anlehnung an Bands aus den Achtzigern wie WHAM! oder Earth, Wind and Fire entstand eine Produktion, die das freudige Lebensgefühl dieser Generation wiederbeleben soll.

Das ist Popmusik, die sich niemand entgehen lassen sollte.

————————————-

As lead singer and guitarist of the famous Bavarian band „Blechblos’n“ (see www.blechblosn.de) I´m happy to explore other directions within the range of pop music with my studio productions. Putting ideas, emotions and visions into a musical context gives me deep satisfaction. Situations everyone can relate to are expressed in these songs.
Even after 25 years as a professional musician, I don´t see myself coming to a standstill….music has no limits.
Together with my friend and musical partner Michael Bolesczuk I walk this road by continuing our project „Bilboard“.

Schlagwörter: ,

Comments are closed.

Das Album

vorgestellt im Dark Exit Webzine

Bilboard
Februar 15, 2016 (No Comments) by MiGit

Blue Eyes

Cover10

Die aktuelle Veröffentlichung Blue Eyes ist ein weiteres Highlight aus der Schmiede von Michael Bolesczuk und Manfred Popfinger.

Blue Eyes -erschienen 2015 und erhältlich in allen Downloadportalen.

Player


Dance with me

Bilboard-gelb-Rebeat03_bear_1Nach Ihrem eindrucksvollen Debütalbum People Like Dancing legt BILBOARD nun ein zweites Meisterwerk nach.

Noch dynamischer als beim ersten Album zeigt Bilboard hier, dass der Sound der achtziger Jahre nach wie vor aktuell sein kann.
Im neuen Album wird das Thema Tanzen noch stärker in den Vordergrund gestellt, und wie kann es auch anders sein, heißt es:

Dance With Me

und knüpft nahtlos an den gewohnten Smooth, Easy, Sunny Sound an.

Das liegt vor allem an der Stimme des Sängers Manfred Popfinger, die an Christopher Cross erinnert, einen wahren Meister der soften Poptöne.

Auch das lebendig gespielte akustische Schlagzeug von Michael Bolesczuk, einem wahren Virtuosen auf diesem Instrument, leistet gerade bei der Eröffnungsnummer „Dance with me“ einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung dieses leichtfüßigen Sounds.

In Anlehnung an Bands aus den Achtzigern wie WHAM! oder Earth, Wind and Fire entstand eine Produktion, die das freudige Lebensgefühl dieser Generation wiederbeleben soll.

Das ist Popmusik, die sich niemand entgehen lassen sollte.

————————————-

As lead singer and guitarist of the famous Bavarian band „Blechblos’n“ (see www.blechblosn.de) I´m happy to explore other directions within the range of pop music with my studio productions. Putting ideas, emotions and visions into a musical context gives me deep satisfaction. Situations everyone can relate to are expressed in these songs.
Even after 25 years as a professional musician, I don´t see myself coming to a standstill….music has no limits.
Together with my friend and musical partner Michael Bolesczuk I walk this road by continuing our project „Bilboard“.

Schlagwörter: ,

Comments are closed.

Das Album

vorgestellt im Dark Exit Webzine